Sprecher

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow
Universität Paderborn
Institut für Medienwissenschaften

Jörg Müller-Lietzkow; Dr. rer pol., * 04.05.1970, seit 2008 Professor für Medienökonomie und Medienmanagement am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn. Seine heutigen Forschungsschwerpunkte konzentrieren sich auf die digitale Medienwirtschaft und eBusiness, Medienregionen und Mediencluster, Open Source und Open Innovation, mobile Medien und Medienendgeräte, Netz- und Digitalpolitik, strategisches Medienmanagement, Digital Humanities, neue Institutionenökonomie sowie die Computer- und Videospiel-Industrie. Parallel zu seinen akademischen Tätigkeiten hatte er von 1999-2003 ein Unternehmen mit aufgebaut und geleitet sowie viele Gründungsprojekte im Rahmen der EXIST-Förderung betreut. Darüber hinaus berät er regelmäßig Wirtschaft und Politik und war mehrfacher Experte in Anhörungen des Bundestages sowie diverser Landtage. Er ist seit Januar 2014 Co-Sprecher/Vorsitzender des cnetz e.V., einem netzpolitischen bundesweiten Verein. Jörg Müller-Lietzkow ist verheiratet und hat eine Tochter.

Sessions

Nebenbühne

Podiumsdiskussion

15:00 — 16:00

 

Berufe der Zukunft: Digitale Kompetenzen für die digitale Welt?

Michael Assenmacher | DIHK, Referatsleiter Technische Berufe

Patrick Hypscher | Skill Hero, Gründer & Geschäftsführer

Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow | Universität Paderborn, Institut für Medienwissenschaften

Tijen Onaran | Startup Affairs, Gründerin

Dr. Martin Sauer | Robert Bosch, Senior Expert External Affairs, Governmental and Political Relations