Sprecher

Dr. Georg Wittenburg
Inspirient
Co-Founder & CEO

Dr. Georg Wittenburg ist Gründer und Geschäftsführer der Inspirient GmbH, die für Unternehmen die Wertschöpfung aus Daten mittels Künstlicher Intelligenz (KI) automatisiert.


Dr. Wittenburg promovierte 2010 an der Freien Universität Berlin („summa cum laude“) und forschte danach am INRIA Paris-Saclay zu verteilten Systemen, Mustererkennung und dem Internet of Things. Aus seiner Forschungsarbeit gingen über 20 internationale Publikationen und zwei Patente hervor. 2012 wechselte er zu der Boston Consulting Group (BCG) und beriet internationale Konzerne in den Branchen Logistik, Automotive und Media zu Themen wie Innovation, IT-Transformation, Sourcing und Pricing. Von 2013 bis 2014 arbeitete er im Henderson Institute, BCGs Think Tank in New York für neue Ansätze zu Business Strategy, und publizierte zu Innovationsstrategien und Algorithmen-inspirierten Organisationen. Die Arbeit an Inspirient begann er im Sommer 2014 und leitet die 2016 gegründete Firma als Geschäftsführer / CEO.


Weitere Details unter https://www.linkedin.com/in/georg-wittenburg/

Sessions

Hauptbühne

13:30 — 14:45

 

Spotlights: Bildung im Zeitalter Künstlicher Intelligenz

Detlef Steppuhn | Erich-Gutenberg-Berufskolleg Köln , Studiendirektor

Seda Röder | The Mindshift™, Expertin für Innovationsmanagement und Kreativitätskultur

Oliver Suchy | DGB, Leiter der Abteilung Digitale Arbeitswelten und Arbeitsweltberichterstattung

Dr. Georg Wittenburg | Inspirient , Co-Founder & CEO