Sprecherin

Dr. Susanne Rupp
Cornelsen Verlag
Publishing Director Primary School

Dr. Susanne Rupp begann ihren beruflichen Werdegang nach Studienabschlüssen in Erziehungswissenschaften (PH Freiburg, 1999) und Medienwissenschaft-Medienpraxis (Uni Tübingen, 2001) beim moses Verlag, bevor sie 2008 zum Cornelsen Verlag wechselte. Dort entwickelte im Bereich der Medienproduktion digitale Bildungsinhalte für unterschiedliche Zielgruppen. Berufsbegleitend schloss sie 2014 ihre Promotion in Erziehungswissenschaften/Psychologie mit dem Schwerpunkt E-Learning an der FU in Berlin ab. Susanne Rupp beschäftigt sich seit Jahren mit didaktischen Zukunftsmodellen. Das Verstehen von Herausforderungen und Chancen, die das Lehren und Lernen mit digitalen Medien verändern, bilden den Mittelpunkt ihrer Aufgaben. Dabei spielen Schulbesuche und internationale Trendforschung genauso eine wichtige Rolle, wie Kreativ-Workshop mit der Zielgruppe, Experten und Querdenken oder das Entwickeln und Testen von innovativen Lernlösungen.

Auch außerhalb des Berufes bleiben Medien und Bildung spannende Themen. So hat sich Susanne Rupp während ihres Auslandsjahres 2007 in Kanada mit Kindermedien beschäftigt und unterrichtete 2011 in einem südafrikanischen Township Grundschüler u.a. in der Computernutzung.

Sessions

Hauptbühne

15:00 — 16:00

 

Wie wir lernen werden: Trends, Szenarien und Technologien von (über)morgen

Dr. Susanne Rupp | Cornelsen Verlag, Publishing Director Primary School

Michael Wittel | Microsoft Deutschland, Education & Research Lead

Dr. Alexander Zumdieck | CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Direktor Arbeitsstab Zukunft der Arbeit