Bildungskonferenz-Verschiebung
 
 

Bildungskonferenz wird auf 14. September 2020 verschoben

Die Bildungskonferenz, die am kommenden Freitag in Berlin stattfinden sollte, verschiebt sich aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um Covid-19 auf den 14. September 2020. Damit möchten wir insbesondere Schulleitern und Lehrern die Möglichkeit geben, später im Jahr an der Bildungskonferenz teilzunehmen.

Die Gesundheit und Sicherheit aller Teilnehmer und Partner haben für den Bitkom oberste Priorität. Aufgrund des erhöhten Infektionsrisikos und der damit gestiegenen Gesundheitsgefahren wurden von den zuständigen Behörden deutlich höhere Sicherheitsanforderungen für die Durchführung von Veranstaltungen festgelegt. Zur Bildungskonferenz hatten sich über 600 Vertreter von Schulen, Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft angemeldet, um über die Bildung der Zukunft zu diskutieren. Doch viele Schulen und Lehrkräfte hätten unter den gegebenen Umständen am kommenden Freitag nicht teilnehmen können. 

Wir bitten um das Verständnis aller Teilnehmer und hoffen, dass Sie zum neuen Termin am 14. September 2020 dabei sein werden. Das Ticket behält selbstverständlich seine Gültigkeit und eine erneute Anmeldung ist nicht notwendig. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie am 14. September 2020 nicht teilnehmen können.