bildungskonferenz-key-visual
 
 

Bildungskonferenz findet 2020 virtuell und zweitägig statt

Die Bildungskonferenz wird am 14. und 15 September 2020 rein virtuell stattfinden. Die Coronakrise hat gezeigt: Digitales Lernen muss so selbstverständlich werden wie das Einmaleins. Daher dreht sich am 14. September einen Nachmittag lang alles um die digitale Transformation des Schulwesens in Deutschland. Da Digital Skills und regelmäßige Weiterbildungen aber auch auf dem weiteren Bildungs- und Berufsweg  unabdingbar sind, fokussieren wir am 15. September die Themen Berufliche Bildung und Lebenslanges Lernen. Um Ihnen die virtuelle Beteiligung besser zu ermöglichen, starten wir jeweils am Nachmittag mit unseren Inhalten.

Unser Programm und die beteiligten Sprecherinnen und Sprecher werden wir in den kommenden Wochen hier auf unserer Seite vorstellen. Für die digitale Bildungskonferenz nutzen wir in diesem Jahr interaktive Tools wie Zoom und Swapcard: alle Inhalte werden gestreamt, Sie können online Ihre Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern austauschen. Nähere Informationen zum Ablauf und den technischen Details folgen in Kürze. 

Wir danken allen Teilnehmenden für die Geduld in den letzten Wochen und hoffen, Sie am 14. und 15. September 2020 online begrüßen zu dürfen. Ihr Ticket behält selbstverständlich seine Gültigkeit und eine erneute Anmeldung ist nicht notwendig. 

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, am 14. und 15. September 2020 dabei zu sein - die Anmeldung ist ab sofort wieder möglich, hier finden Sie unseren Ticketshop.